Transnational Giving

Transnational Giving (TG), ein Schwerpunkt unter den Programmen der Maecenata Stiftung, dient dem Ziel, Zivilgesellschaft zu stärken und Solidarität über Grenzen hinweg zu fördern.

Grenzüberschreitendes Spenden wird durch das TG Programm einfach und transparent. Zuwendungen aus dem Ausland werden auftragsgemäß an die steuerbegünstige Organisation in Deutschland weitergeleitet, Spenden aus Deutschland werden der gewünschten gemeinnützigen Organisation im Ausland zugeführt.

Schwerpunkt des Programms Transnational Giving

 

1.) Spendentransfer in das Ausland
So ist es deutschen Spenderinnen und Spendern möglich, Spenden an ausländische Organisationen in Deutschland steuerlich geltend zu machen.

 

2.) Spendentransfer aus dem Ausland
Transnational Giving unterstützt deutsche Organisationen bei der Abwicklung von Spenden aus dem Ausland.

Weitere Projekte

Donor Advised Funds
Im Rahmen eines Donor Advised Funds  (DAF) legen z. B. Unternehmen im Rahmen  ihrer eigenen Corporate Social Responsibility- (CSR-) Strategie Fördermittel in den dazu eingerichteten DAF ein, um später dafür konkrete Verwendungsvorschläge zu machen. In gemeinsamer Abstimmung werden Organisationen und Projekte ausgewählt, geprüft und aus den Mitteln des DAFs gefördert. Garantiert wird der Wille des Gebers durch ein Vorschlagsrecht und die Handlungsfreiheit der Stiftung durch ein Veto-Recht.
Die langjährige Erfahrung und die bewährten und laufend verbesserten Due-Diligence Verfahren erleichtern es den Gebern, den Anforderungen an eine sichere und transparente Ausgestaltung ihrer Förderaktivitäten zu genügen.Dabei können sie sich vollständig auf die inhaltliche Wirkung der Projekte konzentrieren. Die nötigen administrativen Aufgaben werden komplett im Rahmen der Trägerschaft des DAFs übernommen.

European Supporters Programme
Seit 2019 ermöglicht das Transnational Giving Programm Organisationen mit Sitz außerhalb Europas, Spenden für ihre Projekte über das TGE Netzwerk aktiv einzuwerben. Dazu wurde das „European Supporters Programme“ (ESuP) konzipiert. Nachdem eine Organisation die komplette Prüfung durchlaufen und als Empfängerorganisation im TG Programm akkreditiert wurde, kann diese die Maecenata Stiftung damit beauftragen, Spenden von Partnerorganisationen aus dem TGE Netzwerk anzunehmen. So können internationale Organisationen einerseits in ganz Europa Spenderinnen und Spender mobilisieren, andererseits ihren Unterstützern unkompliziert eine sichere Möglichkeit des Spendens bieten, ohne eine aufwändige Organisationsstruktur aufbauen zu müssen.

Allgemeine Infos zum Transnational Giving Programm

Beispielprojekte geförderter Organisationen

TG Schlaglicht: Operation Smile

TG Schlaglicht: Operation Smile

Operation Smile engagiert sich in ressourcenarmen Gemeinden für eine kostenlose und qualitativ hochwertige chirurgische …

Workshop for Civic Initiatives Foundation (WCIF) (bis 35.000 € in 2019)

Workshop for Civic Initiatives Foundation (WCIF) (bis 35.000 € in 2019)

Die bulgarische NGO “Workshop for Civic Initiatives Foundation” (WCIF) engagiert sich seit knapp 20 Jahren durch diverse Programme in …

Gyökerek és Szárnyak Alapítvány (bis 80.000 € in 2019)

Gyökerek és Szárnyak Alapítvány (bis 80.000 € in 2019)

Die ungarische Stiftung Gyökerek és Szárnyak Alapítvány (engl.: Roots and Wings Foundation) fördert und unterstützt …

WeForest (bis 5.000 € in 2019)

WeForest (bis 5.000 € in 2019)

Die belgische Organisation WeForest engagiert sich weltweit in der Aufforstung von Wäldern, wodurch sie zum Schutz von Biodiversität, zur …

Child’s Dream Association, Schweiz (bis 50.000 in 2019)

Child’s Dream Association, Schweiz (bis 50.000 in 2019)

In der Mekong-Subregion (Myanmar, Laos, Kambodscha und Thailand), die mit politischer Verfolgung, Menschen- und Drogenhandel zu kämpfen …

Aktuelle Meldungen aus dem Programm Transnational Giving

  • TG Schlaglicht: Was bedeutet der Brexit für Spenden aus Deutschland nach GB?

    TG Schlaglicht: Was bedeutet der Brexit für Spenden aus Deutschland nach GB?

    Für Spenderinnen und Spender ändert sich fast nichts, da das Transnational Giving Programm die administrativen Auswirkungen des Brexits auf den Zahlungsverkehr für die Spenderinnen und Spender abfängt!
  • TG Schlaglicht: Operation Smile

    TG Schlaglicht: Operation Smile

    Operation Smile engagiert sich in ressourcenarmen Gemeinden für eine kostenlose und qualitativ hochwertige chirurgische Gesundheitsfürsorge, um Kindern die Möglichkeit zu bieten, eine erstklassige chirurgische Behandlung […]
  • Ein Verdienstorden für eine Ratte – Das Transnational Giving Programm gratuliert

    Ein Verdienstorden für eine Ratte – Das Transnational Giving Programm gratuliert

    HeroRat "Magawa", die vor neun Monaten den höchsten britischen Tierorden, die „PDSA Dickin Medal“, erhielt, geht nun in ihren wohlverdienten Ruhestand. Die gemeinnützige Organisation APOPO bildet Ratten zu Detektionstieren aus. Die HeroRats werden bei Minenräumungen in Mosambik, Simbabwe, Angola und Kambodscha sowie bei der Erkennung von Tuberkulose in Tansania, Mosambik und Äthiopien eingesetzt.

 

Kontakt

Marie Schwager

Marie-Christine Schwager und Team
tg@maecenata.eu
+49-30-28-38-79-09

Partner im Transnational Giving Europe Netzwerk