Podcast: Rupert Strachwitz & Manfred Kurz im Gespräch zum Thema Zivilgesellschaft

11.01.2022 I Zweiteiliger Podcast mit Strachwitz und Kurz I

Hier anhören: erste Folge & zweite Folge

In diesem zweiteiligen Podcast tauschen sich Rupert Strachwitz, Vorstand der Stiftung und Direktor des Maecenata Instituts und Manfred Kurz, Leiter der politischen Repräsentanzen Berlin/ Brüssel bei der Würth Gruppe zum Thema Zivilgesellschaft aus. Ein leitendes Thema der Diskussion war die Bedeutung der Zivilgesellschaft und deren Einfluss auẞerhalb von Demokratien. Strachwitz zog dazu Beispiele von zivilgesellschaftlichen Bewegungen in Nordkorea und der DDR heran.

Es folgt eine kurze Diskussionen über ,,Shrinking Space‘‘ für bürgerliches Engagement in Europa sowie über das Monopol der in den USA entstandenen Megastiftungen und ihre Vereinbarkeit mit der Demokratie.

Strachwitz betont abschließend die wichtige Rolle, die Stiftungen spielen können, um den geopolitischen Wettbewerb zwischen globalen Supermächten aktiv zu begleiten.

Auf unserem YouTube-Kanal teilen wir sämtliche Live-Mitschnitte unserer Veranstaltungen sowie Einführungsseminare in die Themen Zivilgesellschaft und Stiftungswesen.

Zum YouTube-Kanal

 

Rupert Strachwitz

Dr. phil. Rupert Graf Strachwitz

Vorstand der Maecenata Stiftung
Direktor des Maecenata Instituts
rs@maecenata.eu

>> Alle Beiträge von Dr. phil. Rupert Graf Strachwitz