Marie-Christine Schwager

Marie Schwager arbeitet seit November 2020 im Transnational Giving Programm und der Stiftungsadministration der Maecenata Stiftung.

Bevor Marie zur Maecenta Stiftung kam, arbeitete sie als Referentin für Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit beim Aktionsbündnis gegen AIDS, als Gutachterin für das EU-Programm Erasmus+ im Bereich der Erwachsenenbildung sowie als Dozentin des Studiengangs „Conflictology“ beim United Nations Institute for Training and Research (UNITAR).

Marie hat einen Master of Arts in der Friedens- und Konfliktforschung und studiert aktuell im letzten Semester des Masterstudiengangs Nonprofit-Management und Governance an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Beiträge

  • Maecenata beim Deutschen Fundraising Kongress

    Maecenata beim Deutschen Fundraising Kongress

    26.09.2022 I Maecenatas Transnational Giving Leiterin aktiv beim Deutschen Fundraising Kongress Der Deutsche Fundraising Kongress findet von 25.-27. September in Berlin statt. Er ist ,,das […]
  • Transnational Giving Newsletter 2021

    Transnational Giving Newsletter 2021

    30.11.2021 I Auch 2020 förderte das Programm Transnational Giving grenzüberschreitendes Spenden mit dem Ziel, philanthropisches Handeln zu fördern und eine stärkere Vernetzung gemeinnütziger Organisationen zu ermöglichen.
Marie Schwager

Marie-Christine Schwager

Geschäftsführerin, Leitung des Programms Transnational Giving (ab 02/2021)
mcs@maecenata.eu