Frank Adloff

Beiträge

  • Forschungscollegium des Maecenata Instituts mit Prof. Dr. Frank Adloff

    Forschungscollegium des Maecenata Instituts mit Prof. Dr. Frank Adloff

    25. März 2021 | Online | Beim Forschungscollegium des Maecenata Instituts haben Studierende aller Disziplinen und von Hochschulen im deutschsprachigen Raum, die akademische Abschlussarbeiten oder Dissertationen über zivilgesellschaftliche Themen im weitesten Sinn schreiben, die Möglichkeit, mit Experten der Zivilgesellschaftsforschung zusammenzukommen, sich zu vernetzen und gegenseitig zu unterstützen. Der Förderverein Zivilgesellschaftsforschung e.V. unterstützt die Arbeit des Collegiums und gewährt mit der Forschungsarbeit des Monats Einblick in die dort behandelten Themen.
  • Prosoziales Verhalten – Spenden in interdisziplinärer Perspektive

    Prosoziales Verhalten – Spenden in interdisziplinärer Perspektive

    Maecenata Schriften I Band 8 I Erstmalig führt dieser Band die unterschiedlichen Zugänge zu dem weithin unerforschten Thema „Warum spenden wir?“ zusammen und bindet diese […]
  • Förderstiftungen

    Förderstiftungen

    Opusculum 9 | 01.03.2002 | Eine Untersuchung zu ihren Destinatären und Entscheidungsprozessen
  • Operative Stiftungen

    Operative Stiftungen

    Opusculum 8 | 01.09.2001 | Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung zu ihrer Praxis und ihrem Selbstverständnis
  • Stiftungen in Körperschaftsform

    Stiftungen in Körperschaftsform

    Opusculum 7 | 15.08.2001 | Eine empirische Studie als Beitrag zur Klärung des Stiftungsbegriffs

Prof. Dr. Frank Adloff

Autor
Frank.Adloff@uni-hamburg.de