Opuscula

How Foundations and Funders Listen: A Qualitative Review in Europe and Brazil

Opusculum 172 | 25.01.2023 | Luisa Bonin | How Foundations and Funders Listen: A Qualitative Review in Europe and

Listening is not enough: An assessment of the Feedback Loop Methodology

Opusculum 165 | 13.07.2022 | Luisa Bonin | The CEOs of most foundations see “listening to and learning from those they seek to help as a path to greater …

On the State and General Condition of Civil Society in Germany

Opusculum 169 | 10.08.2022 | Siri Hummel, Rupert Strachwitz | "Germany offers auspicious conditions for an active civil society, even if current as well as …

Die aktivierte Bürgerin: Eine qualitative Analyse der Motivation von Frauen zu freiwilliger Arbeit mit Geflüchteten

Opusculum 167 | 29.07.2022 | Malica Christ | Eine qualitative Erforschung der Motive von Frauen* zu freiwilliger

Teil 1: Die französische Zivilgesellschaft in Zeiten der Pandemie // Teil 2: Die Situation von queeren Civil Society Organisationen nach der Rosenrevolution (2003) in Georgien

Opusculum 163 | 09.06.2022 | Lino Eden & Marcel W. Wilkens | Zweiteiliges Doppelobservatorium

Inwiefern hat sich die Zusammenarbeit in der Zivilgesellschaft mit TTIP verändert?

Opusculum 162 | 29.04.2022 | Cosima Kaibel | Neues Opusculum mit einer Zusammenstellung und einem Praxisbericht von Cornelia

Trust in Philanthropy

Opusculum 161 | 22.02.2022 | Rolf Alter & Timo Unger & Rupert G. Strachwitz | Two years of intensive and fascinating work comes to an

Neuerscheinung

Die gemeinnützige Aktiengesellschaft als akteurin der Zivilgesellschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

>>Alle Publikationen

Former related articles