Presseinformation: Polish Emergency Fund for Ukrainians

02.03.2022 | Unsere polnische Partnerorganisation ARFP (Academy for the Development of Philanthropy in Poland) legt Fond für Ukraine auf.

Unsere slowakischen und ungarischen Partnerstiftungen im Netzwerk Transnational Giving Europe, die Carpathian Foundation Slovakia und die Carpathian Foundation Hungary, haben den Slovak-Hungarian Emergency Fund for Ukrainians ins Leben gerufen. Mit seiner Hilfe werden Menschen in der Ukraine und Geflüchtete von lokalen Organisationen unterstützt.

Heute hat unsere polnische Partnerorganisation ARFP (Academy for the Development of Philanthropy in Poland) ebenfalls einen Fond aufgelegt.

Wir rufen Sie auf, für diese Initiativen zu spenden!

Bitte nutzen Sie unser Online-Spendenformular oder überweisen Sie Ihre Spende an:

Maecenata Stiftung

IBAN: DE89 1003 0500 1061 0007 01

BIC: LOEB DEBB XXX Bankhaus Loebbecke

Betreff: Emergency Fund for Ukrainians

Sie erhalten von der Maecenata Stiftung eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigung. (Bis 300€ gilt der Einzahlungsbeleg der Bank.)

Das Transnational Giving Europe Netzwerk, dessen deutsche Partnerorganisation die Maecenata Stiftung ist, ermöglicht es, an Organisationen im Ausland zu spenden und die Spende im heimatland steuerlich geltend zu machen. Dank der exzellenten Vernetzung der slowakischen und ungarischen Partner mit den lokalen Organisationen kann das Netzwerk wirksam Hilfe leisten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an tg@maecenata.eu.

Rupert Strachwitz

Dr. phil. Rupert Graf Strachwitz

Vorstand der Maecenata Stiftung
Direktor des Maecenata Instituts
rs@maecenata.eu

>> Alle Beiträge von Dr. phil. Rupert Graf Strachwitz