Online-Intensivwebinar zur Zivilgesellschaft am 21. Juni 2021

Montag, den 21. Juni 2021 von 10.00-12.00 Uhr CEST

Die Maecenata Stiftung bietet seit mehreren Jahren offene und geschlossene eintägige Intensivseminare zur Zivilgesellschaft an. Sie bieten einen Überblick zu einem Begriff, der zum Buzzword geworden ist, das viele benutzen, ohne recht zu wissen, was das ist. Neben der Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen geht es auch um die Klärung von speziellen Fragen und den Austausch zwischen den Teilnehmenden.

Zur Zeit können wir diese Präsenzseminare in der Maecenata Bibliothek in Berlin leider nicht anbieten. Stattdessen laden wir zu einer Online-Veranstaltung ein. Das Angebot richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vereinen, Verbänden und Stiftungen, Unternehmen und Behörden, Studierende aller Fachrichtungen, Journalisten sowie Neugierige jeder Art.

 

Teilnahmegebühr: 30 / 15 €* inkl. Teilnahmezertifikat.

*ermäßigt für Studenten und kostenlos für Mitglieder des Forschungskollegiums.

Wir bitten Sie darum, vor Beginn des Seminars folgende Online-Präsentationen auf Youtube zu gucken:

1. Einführung in die Zivilgesellschaft Teil I

sowie,

2. Einführung in die Zivilgesellschaft Teil II

Im Webinar gibt es zu einzelnen Themen nochmals kurze Zusammenfassungen und vor allem Gelegenheit zu Fragen und Diskussion.

Anmeldung per E-Mail unter Angabe von Namen, Institution, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an unser
>> Kommunikationsteam.

 

Rupert Strachwitz

Dr. phil. Rupert Graf Strachwitz

Vorsitzender des Vorstandes der Maecenata Stiftung
Direktor des Maecenata Instituts
rs@maecenata.eu

>> Alle Beiträge von Dr. phil. Rupert Graf Strachwitz