[Online-]Intensivseminar Stiftungswesen am 12. April 2021

Datum
12.04.2021
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ort
Maecenata Stiftung


Was ist Zivilgesellschaft?

Selbst für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stiftungen stellt das Stiftungswesen an sich oftmals eine ‚black box‘ dar. Das Maecenata Institut bietet in einem eintägigen Intensivseminar einen fundierten Einblick in Theorie und Praxis des Stiftungswesens. Thematisiert werden Geschichte, Recht, Empirie, Stiftungspolitik und Governance sowie Gestaltungsmöglichkeiten, Funktionen und Ziele, Eigensinn und Wirkung des Stiftungswesens.

Das Angebot richtet sich insbesondere an den wissenschaftlichen Nachwuchs, Stifterinnen und Stifter, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Stiftungen, anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen, Unternehmen und Behörden, Studierende aller Fachrichtungen, Journalisten sowie Neugierige jeder Art. Neben der Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen geht es auch um die Klärung von speziellen Fragen der Teilnehmenden und den Austausch unter ihnen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 begrenzt.

Maecenata ist ein unabhängiger Think Tank, der sich seit mehr als 15 Jahren in Forschung, Lehre, Politikberatung und öffentlicher Information mit Zivilgesellschaft, Bürgerengagement, Philanthropie und Stiftungswesen auseinandersetzt. Zu Maecenata gehören heute

  • das Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft, eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung,
  • das Tocqueville Forum mit Bibliothek, Datenbanken, Info-Diensten und Seminarprogramm,
  • das Programm Transnational Giving für transnationalen Spendentransfer,•das Aktionsprogramm Europa Bottom-Up
  • das MENA Study Centre
  • das Centre for Humanitarian Action (CHA).

Das Seminar wird geleitet von Dr. Rupert Graf Strachwitz Direktor des Maecenata Instituts und langjährig erfahren in der Praxis und Erforschung des Stiftungswesens. Als Stiftungsberater hat er in über zwei Jahrzehnten bereits mehr als 200 Stiftungen bei deren Errichtung begleitet und ist selbst in Gremien zahlreicher Stiftungen aktiv. Das Seminar findet erstmals unter dem Dach des Tocqueville Forums und erstmals in der Bibliothek der Maecenata Stiftung statt, der größten Fachbibliothek für Zivilgesellschaft im deutschsprachigen Raum.

Anmeldung per E-Mail unter Angabe von Namen, Institution, E-Mail-Adresse und Telefonnummer bis zum 01. Februar 2021 an unser Kommunikationsteam.