Philip Pankow

Studentischer Mitarbeiter

Philip M. Pankow arbeitet seit September 2021 im Transnational Giving Programm der Maecenata Stiftung als studentischer Mitarbeiter. Er studiert Politikwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin.

Bevor Philip bei der Maecenata Stiftung anfing, arbeitete er unter anderem in der Berliner Bildungsstabstelle der Deutschen UNESCO-Kommission und setzte sich hierbei in diversen Projekten für Demokratiebildung, Menschenrechte und Bildung für nachhaltige Entwicklung ein.

Derzeit engagiert er sich neben dem Studium zudem als UNICEF-Trainer für den Aufbau eines deutschen Kinderrechteschulnetzwerks.

 

Philip Pankow

pp@maecenata.eu