Chris Lange

Dr. Chris Lange ist im Erstberuf Sozialarbeiterin und wurde zum ThemaWohlfahrtsverbände und Europäische Union promoviert. Aufgrund ihrer langjährigen Mitgliedschaft in der International Society of Third Sector Research (ISTR) kennt siedas Maecenata-Institut und besucht gerne dessen Veranstaltungen, insbesondere zurMENA-Region. Nach neun Jahren Aufenthalt im Libanon ist sie inzwischen im Vorstand eines Vereins gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Beiträge

  • Online-Intensivwebinar zur Zivilgesellschaft am 14. Dezember 2020

    Online-Intensivwebinar zur Zivilgesellschaft am 14. Dezember 2020

    Online-Intensivseminar zu Zivilgesellschaft | 14.Dezember | 10.00 - 12.00 Uhr | Das Seminar vermittelt einen fundierten Einblick in Theorie und Praxis der Zivilgesellschaft. Themen sind u.a. Daten und Fakten, das Verhältnis zwischen Zivilgesellschaft, Staat und Markt, Funktionen und Ziele, Eigensinn und Wirkung, der zivilgesellschaftliche Mehrwert sowie der Blick auf die Zivilgesellschaft weltweit.
  • Häusliche Gewalt und Corona-Krise | Zur Corona Krise: Eine Stimme aus der Zivilgesellschaft 13 | 19.06.2020

    Häusliche Gewalt und Corona-Krise | Zur Corona Krise: Eine Stimme aus der Zivilgesellschaft 13 | 19.06.2020

    In allen Ländern der Welt hat aufgrund der COVID-19-Pandemie häusliche Gewalt zugenommen. Welche Folgen dies haben wird, wird erst im Nachhinein deutlich. Diese Auswirkungen sollten untersucht und konkrete Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigt werden. Dafür ist das Wissen und die Expertise von Ehrenamtlichen ausschlaggebend.

Dr. Chris Lange

Autorin
chrislange@snafu.de