Ehre und Lohn – Vergütung von Führungskräften in Stiftungen (2014 abgeschlossen)

Das Maecenata Institut beteiligte sich an einer größeren Untersuchung die der Frage nachging, welche Vergütung für Führungskräfte von Stiftungen zivilgesellschaftlich akzeptabel, stiftungs- und steuerrechtlich angemessen und zugleich für qualifizierte haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte attraktiv ist. Unter der Leitung von Prof. Dr. Berit Sandberg und in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Holger Lütters wurde das Projekt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin durchgeführt. Die Fritz Thyssen Stiftung bewilligte Mittel für das Projekt. Das Maecenata Institut stellte die Datengrundlage zu den befragten Stiftungen bereit.

>> Beitrag von Prof. Dr. Sandberg in DIE STIFTUNG

Die Publikation zum Projekt ist im Sommer 2015 erschienen.
Berit Sandberg: Führungskräfte in Stiftungen zwischen Ehrenamt und Spitzengehalt – Die Vergütungsstudie 2014, Stiftung&Sponsoring, Essen 2015.
>> zur Bestellung

Kontakt

Siri Hummel

Dr. Siri Hummel
Stellvertr. Direktorin des Maecenata Instituts
sh@maecenata.eu

Malte Schrader

Malte Schrader
Mitarbeiter des Maecenata Instituts
ms@maecenata.eu