MAECENATA INSTITUT

REIHE OPUSCULA

Die Reihe OPUSCULA ist eine elektronische wissenschaftliche Schriftenreihe des Maecenata Instituts. (Opusculum (Ez.) bedeutet kleines Werk und entspricht dem engl. Working Paper.) Die Reihe besteht seit dem Jahr 2000. Die gesamte Schriftenreihe ist durch eine ISSN-Nummer (1868-1840), die einzelnen Publikationen via URN (Uniform Resource Name) elektronisch bei der Deutschen Nationalbibliothek registriert und daher voll zitierfähig („weiße Literatur“). Sie stehen der Öffentlichkeit kostenlos als PDF-Dokument zum Download zur Verfügung und sind durch die Creative Commons (CC BY-NC-ND 3.0 DE) Lizenz urheberrechtlich geschützt.

 

In der Reihe erscheinen interdisziplinär Arbeiten im Umfang von ca. 20–100 Seiten zu den Themenfeldern Zivilgesellschaft, Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinnützigkeit, Dritter Sektor, Philanthropie und Stiftungswesen. Sie sollen neben dem thematischen auch einen Arbeitsbezug zum Maecenata Institut aufweisen. Veröffentlichungen sind in deutscher und englischer, in Ausnahmefällen auch in anderen Sprachen möglich.

 

In die Reihe können Vortragstexte, Arbeitsergebnisse und -zwischenergebnisse, kleinere Studien und Tagungsberichte ebenso aufgenommen werden wie studentische Hausarbeiten. Die Veröffentlichung von mehreren Beiträgen in einem Heft ist möglich.

 

Die Veröffentlichung ist kostenfrei. Manuskripte sollen von den Autoren vorformatiert werden (siehe hierzu unsere >> Autorenhinweise PDF) und werden im Maecenata Institut in die endgültige Form gebracht. Ausdrucke in gehefteter Form können von den Autorinnen und Autoren bzw. interessierten Personen zum Selbstkostenpreis bestellt werden.

 

Eingereichte Manuskripte werden von Mitarbeitern des Maecenata Instituts geprüft und freigegeben. In Ausnahmefällen werden externe Gutachten eingeholt. Nach Einreichung des druckreifen Manuskripts und Klärung der sonstigen Fragen wird das Opusculum kurzfristig hergestellt.

Tragen Sie sich hier in den Mailverteiler für unsere elektronischen Publikationen ein. Sie bekommen bei einer Neuerscheinung den Link zugeschickt. 

 

Email:

 

Email:

 


 

  • Opusculum 92

    Rudolf Speth, Elke Becker

    Zivilgesellschaftliche Akteure und die Betreuung geflüchteter Menschen in deutschen Kommunen

    URN: urn:nbn:de:0243-042016op923

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 91

    Franziska Götz

    Der Einsatz von ehrenamtlichen Mitarbeitern in deutschen Museen

    URN: urn:nbn:de:0243-032016op914

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 90

    Claudia Eller

    Die Gründung der Stiftungsuniversität Frankfurt am Main Ausdruck des Protests gegen die preußische Staatsmacht?

    URN: urn:nbn:de:0243-032016op907

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 89

    Luise Burkhardt

    Bewegter Ruhestand: Ehrenamt im Rentenalter Eine empirische Betrachtung im Gesundheitsbereich

    URN: urn:nbn:de:0243-022016op892

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 88

    Gunter Stemmler

    Die Schirmherrin Zur Geschichte der Schirmfrau

    URN: urn:nbn:de:0243-012016op884

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 87

    Jasmin Heyer

    Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und Zivilgesellschaft – Über den Einfluss des öffentlich-rechtlichen Rundfunks beim Aufbau einer Zivilgesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg in der BRD

    URN: urn:nbn:de:0243-102015op873

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 86

    Jacqueline Hoffmann, Julia Meißner

    Stiftungen in den sozialen Medien Eine Betrachtung anhand ausgewählter Mitglieder des Berliner Stiftungsnetzwerkes

    URN: urn:nbn:de:0243-102015op868

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 85

    Julia Reis

    The Role of Foundations in German Higher Education – A Case Study on the Influence of Foundations on Teaching at Universities

    URN: urn:nbn:de:0243-052015op851

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 84

    Rupert Graf Strachwitz

    Are Foundations For Ever?

    Sind Stiftungen ewig?

    URN: urn:nbn:de:0243-052015op847

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 83

    Titus Andreas Laser

    Vom Sterben und Stiften – Eine Untersuchung zu Bedeutung und Potential von Stiftungen für die Hospizarbeit 

    URN: urn:nbn:de:0243-052015op836

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 82

    Jörn Fischer, Benjamin Haas

    Overbearing State and Stubborn Civil Society? German International Volunteer Service Programs between Subsidiarity and Accountability

    URN: urn:nbn:de:0243-052015op822

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 81

    Abbe Jodi Bertog

    Public Reporting in Foundations – Regulatory Bodies and Self-Regulatory Reporting Initiatives for Foundations in Germany and the UK

    URN: urn:nbn:de:0243-042015op818

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 80

    Anna Poltavtseva

    Historical Philanthropy in Russia – A Tradition of Charity in Close Relationship to Government

    URN: urn:nbn:de:0243-032015op807

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 79

    Josef Baumüller, Nikolai Haring

    Enhancing Third Sector Accountability through Financial Accounting – Regulations and Practices in German-Speaking Countries

    URN: urn:nbn:de:0243-112014op794

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 78

    Thomas Krikser

    Doing Environment and Nature Protection Differently: How Foundations Differ in Their Work on Environmental Issues in Germany and the United States

    URN: urn:nbn:de:0243-112014op785

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 77

    Karen Bork

    Die Hermann Sudermann Stiftung im Ost-West-Gefüge

    URN: urn:nbn:de:0243-112014op777

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 76

    Maecenata Institut (Hrsg.)

    Das Maecenata Forschungscollegium – 15 Jahre Nachwuchsförderung für die Zivilgesellschaftsforschung

    URN: urn:nbn:de:0243-092014op767

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 75

    Ansgar Klein, Eckhard Priller, Rupert Graf Strachwitz

    Wir brauchen ein Zentrum für Zivilgesellschaftsforschung – Ein Dossier

    URN: urn:nbn:de:0243-082014op754

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 74

    Maecenata Institute (Ed.)

    Civil Society in the ‚Visegrád Four’ – Data and Literature in the Czech Republic, Hungary, Poland and Slovakia

    URN: urn:nbn:de:0243-072014op744

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 73

    Peter Wellach

    Zivilgesellschaftliche Entwürfe in den Bürgerbewegungen der DDR (1986-1990) im ostmitteleuropäischen Kontext: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

    URN: urn:nbn:de:0243-072014op733

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 72

    Mareike van Oosting

    Stiftungen als Anwälte der Zivilgesellschaft – Ideal oder Wirklichkeit?

    URN: urn:nbn:de:0243-052014op728

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 71

    Tino Boubaris

    Work + Life = Balance? Hauptamtliche in kleinen und mittleren Nonprofit-Organisationen

    URN: urn:nbn:de:0243-042014op712

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 70

    Thomas Krikser

    The Potential of German Community Foundations for Community Development

    URN: urn:nbn:de:0243-122013op709

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 69

    Mohamad Hisham Dafterdar, Murat Cizakca

    The Role of Awqaf in the 21st Century – An Update on the Developement of Islamic Foundations

    URN: urn:nbn:de:0243-122013op691

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 68

    Wolfgang C. Goede

    Die Wissenschaftsdebatte: Forschung, Technik und Zivilgesellschaft im Gespräch – Dossier über ein neuartiges Beteiligungsformat

    URN: urn:nbn:de:0243-112013op687

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 67

    Emanuel Rauter

    Corporate Social Responsibility im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung

    URN: urn:nbn:de:0243-112013op678

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 66

    Maecenata Institut (Hrsg.)
    6. Forschungsbericht: Statistiken zum deutschen Stiftungswesen

    URN: urn:nbn:de:0243-102013op667
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 65
    Elgen Sauerborn

    Der Auftritt der Zivilgesellschaft im transdisziplinären Trialog zur Energiewende

    URN: urn:nbn:de:0243-092013op659

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 64
    Katja Hintze
    Kooperationen und die Intention zum Wir – Ansätze einer kooperativ-intentionalen Handlungstheorie

    URN: urn:nbn:de:0243-092013op641

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 63

    Julia Dreher

    Formen sozialer Ordnungen im Vergleich: Hierarchien und Heterarchien in Organisation und Gesellschaft

    URN: urn:nbn:de:0243-092013op633

    >> herunterladen als PDF

  • Opusculum 62

    Berit Sandberg, Sarah Boriés

    Bürgerstiftungen in den Printmedien

    URN: urn:nbn:de:0243-062013op623

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 61

    Herfried Münkler
    Stiftungen als aktiver Teil der Bürgergesellschaft Von Nutzen und Nachteil der Stiftungen für das politische und gesellschaftliche Leben in Deutschland

    URN: urn:nbn:de:0243-122012op613

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 60

    Marisa Klasen
    Für das Gemeinwohl? Politische Interessenvermittlung durch Stiftungen: Eine organisationstheoretische Analyse der Legitimität

    URN:urn:nbn:de:0243-122012op606
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 59

    Marius Mühlhausen
    Zweifelhafte Autonomie Zur Orientierung gemeinnütziger Organisationen an sozialen Investitionen Eine neoinstitutionalistische Perspektive
    URN:urn:nbn:de:0243-122012op598
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 58

    Dorit Lehrack
    Chinas philanthropischer Sektor auf dem Weg zu mehr Transparenz

    URN: urn:nbn:de:0243-102012op586
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 57

    Daniela Neumann
    Bürgerengagement zwischen staatlicher Steuerung und zivilgesellschaftlicher Selbstorganisation Die Wirkung des bundespolitischen Bürgergesellschaftsdiskurses auf die Etablierung einer deutschen Engagementpolitik

    URN: urn:nbn:de:0243-042012op577
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 56

    Colin Beyer
    Das philanthropische Netzwerk und sein Stellenwert für die Stadtentwicklung

    URN: urn:nbn:de:0243-042012op569
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 55

    Markus Edlefsen, Johanna Mielke, Marius Mühlhausen
    Der Armutsdiskurs im Kontext der Zivilgesellschaft Drei Studien über Wirkungsmessung und Wahrnehmung als Erfolgsfaktoren

    URN: urn:nbn:de:0243-012012op554
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 54

    Karsten Holler, Thomas Pribbenow, Stefan Wessel
    Zivilgesellschaft und Integration Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Integrationsbegriff und der Rolle zivilgesellschaftlichen Engagements  Drei Fallbeispiele

    URN: urn:nbn:de:0243-012012op549
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 53

    Annette Barth
    Bürgerstiftungsschelte. Anspruch und Wirklichkeit von Bürgerstiftungen Eine Fallstudie am Beispiel der Region Vorderes Fließtal/ Baden-Württemberg

    URN: urn:nbn:de:0243-012012op532
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 52

    Michael Beier
    Quo vadis Deutschlandstipendium Studie zur Spenden- und Stipendienkultur in Deutschland

    URN: urn:nbn:de:0243-122011op527
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 51

    Christian Schreier
    Die Massenverfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht Versuche der Revision von Rechtsnormen durch Bürgerinitiativen

    URN: urn:nbn:de:0243-112011op511
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 50

    Rainer Sprengel
    Empirische Studien zur Zivilgesellschaft Stiftungen, Bibliotheken, Internet

    URN: urn:nbn:de:0243-122011op503
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 49

    Carolin Häberlein, Johannes Nössler, Stefanie Vorberger
    Die Legitimität von Stiftungen und philanthropischem Handeln Eine theoretische Annäherung an den Fallbeispielen Bertelsmann Stiftung und The Giving Pledge

    URN: urn:nbn:de:0243-062011op496
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 48

    Rupert Graf Strachwitz
    Der neue Bundesfreiwilligendienst Eine kritische Bewertung aus Sicht der Zivilgesellschaft

    URN:urn:nbn:de:0243-062011op485
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 47

    Andreas Werner
    Zivil-militärische Zusammenarbeit in Krisengebieten Aktuelle Forschungsergebnisse mit zivilgesellschaftlicher Perspektive

    URN:urn:nbn:de:0243-062011op475
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 46

    Rupert Graf Strachwitz
    Transparenz in der Zivilgesellschaft

    URN: urn:nbn:de:0243-122010op460
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 45

    Alexander Freiherr v. Strachwitz
    Erfolgskritische Governancestruktur in Netzwerken

    URN: urn:nbn:de:0243-102010op456
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 44

    Eva Maria Hinterhuber, Rupert Graf Strachwitz
    Transparenz, Akzeptanz und Legitimität Der Bund der Vertriebenen in zivilgesellschaftlicher Perspektive

    URN: urn:nbn:de:0243-092010op444
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 43

    Priska Daphi, Angela Berger, Sandra Rasch, Anna Steinfort
    Engagierte Menschen Vier Fallstudien

    URN: urn:nbn:de:0243-092010op437
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 42

    Wiebke Eggers
    50 Jahre DESY Zur Rechtsformproblematik einer vom Staat gegründeten Stiftung

    URN: urn:nbn:de:0243-062010op423
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 41

    Christian Schreier
    Bürgergesellschaftskonzepte Programmatische und demokratietheoretische Betrachtung von Reformleitbildern der SPD und CDU

    URN: urn:nbn:de:0243-012010op410
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 40

    Elke Becker
    Zivilgesellschaft in der Stadt- und Raumentwicklung

    URN: urn:nbn:de:0243-122009op401

    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 39

    Amanda Groschke, Wolfgang Gründinger, Dennis Holewa, Christian Schreier, Rupert Graf Strachwitz
    Der zivilgesellschaftliche Mehrwert Beiträge unterschiedlicher Organisationen

    URN: urn:nbn:de:0243-122009op396
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 38

    Corinna Pregla
    Maecenas Erben Vom Mäzenatentum zum Sponsoring? Gründungsideen und heutige Organisationsformen deutschsprachiger Kultureinrichtungen in Italien

    URN: urn:nbn:de:0243-112009op388
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 37

    Daniel Backhouse, Robert Hoffmann, Christian Schreier
    Zivilgesellschaftspolitik in Japan Die Entwicklung der organisierten Zivilgesellschaft

    URN: urn:nbn:de:0243-122009op372
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 36

    Rupert Graf Strachwitz, Thomas Ebermann, Henrik Neuke
    Stiftungen und bürgerschaftliches Engagement Expertise für das das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) im Rahmen der Erstellung des Berichts zur Lage und zu den Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland

    URN: urn:nbn:de:0243-112009op36b0
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 35

    Melinda Köszegi
    Vermögensverwaltung für Stiftungen mit nachhaltigen Kapitalanlagen Chancen und Herausforderungen für Stiftungen im 21. Jahrhundert

    URN: urn:nbn:de:0243-102009op352
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 34

    Christian Schreier
    Das Konzept "Social Franchising"

    URN: urn:nbn:de:0243-052009op341
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 33

    Kata Imre, Mariusz Rybak, Szabina Nemes
    Die Einnahmequellen des 3. Sektors in Ungarn

    URN: urn:nbn:de:0243-072009op333
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 32

    Janna Lena Förschner
    Effizienzuntersuchung gemeinnütziger Stiftungen

    URN: urn:nbn:de:0243-022009op324
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 31

    Maecenata Institut
    Bürgerengagement und Stadtentwicklung Strukturen und Bedarfe

    URN: urn:nbn:de:0243-122008op310
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 30

    Melanie Waschetzko
    Die Kultur des Stiftens Reaktualisiert und angewendet auf aktuelle Stiftungsdiskurse

    URN: urn:nbn:de:0243-082008op301
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 29

    Jennifer Andres, Vanessa Krieg, Ronny Studzinski
    Stiftungen und ihr Beitrag zu gesellschaftlichen Veränderungsprozessen

    URN: urn:nbn:de:0243-092008op297
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 28

    Eva Maria Hinterhuber
    Zivilgesellschaft, Trialog, Integration

    URN: urn:nbn:de:0243-052008op285
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 27

    Rolf Berndt, Peer Steinbrück, Rupert Graf Strachwitz, Benjamin Gidron, Robert Nef
    Zivilgesellschaftspolitik

    URN: urn:nbn:de:0243-042008op274
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 26

    Christopher Vorwerk
    Stiftungen als Instrument staatlicher Kulturförderung am Beispiel Niedersachsen

    URN: urn:nbn:de:0243-032008op263
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 25

    Senatskanzlei des Landes Berlin, Maecenata Institut
    Bürgerkommune und Zivilgesellschaft
    URN: urn:nbn:de:0243-052008op253
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 24

    Sira Saccani
    Deutsche Stiftungen als ‚Venture Philanthropists’?

    URN: urn:nbn:de:0243-022008op246
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 23

    Hans Christoph Kahlert
    Die Stiftungsgabe Beobachtung eines Reziprozitätskreislaufs

    URN: urn:nbn:de:0243-022008op233
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 22

    Vroni Kortz
    Reformansätze im Bereich der gemeinnützigen Stiftungen in Deutschland Eine steuerrechtliche Analyse

    URN: urn:nbn:de:0243-072007op226
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 21

    Pia Gerber
    Der lange Weg der sozialen Innovation – Wie Stiftungen zum sozialen Wandel im Feld der Bildungs- und Sozialpolitik beitragen können  Eine Fallstudie zur Innovationskraft der Freudenberg Stiftung
    The long march of social innovation – How charitable foundations can contribute towards social change in the fields of educational and social policy A case study on the innovative vigor of the Freudenberg Foundation

    URN: urn:nbn:de:0243-112006op211
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 20

    Stefan Sieprath
    Die Stiftung als Schulträgerin
    Eine Untersuchung zur Möglichkeit der Trägerschaft kirchlicher Schulen durch Stiftungen am Beispiel Nordrhein-Westfalen

    URN: urn:nbn:de:0243-082006op204
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 19

    Maecenata Institut (Hrsg.)
    Organisationen der Zivilgesellschaft und ihre Besteuerung
    Vorschlag für eine grundlegende Reform des Gemeinnützigkeits- und Spendenrechts

    URN: urn:nbn:de:0243-092005op192
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 18

    Philipp Hoelscher
    Strategische Philanthropie Die Umsetzung des Stiftungszwecks durch eine Großstiftung am Beispiel der Fondazione Cariplo

    URN: urn:nbn:de:0243-082005op180
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 17

    Thomas Ebermann, Rainer Sprengel
    Die größten deutschen Stiftungen Ergebnisse einer Stiftungsrecherche

    URN: urn:nbn:de:0243-082005op171
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 16

    Christoph Müllerleile
    Spendensendungen und Spendenabwicklungspraxis der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland Untersuchung im Auftrag der Stiftung Fliege

    URN: urn:nbn:de:0243-062005op165
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 15

    Rainer Sprengel
    Die gemeinnützige Aktiengesellschaft (gAG): Renaissance einer Organisationsform für bürgerschaftliches Engagement? Ein sozialwissenschaftlicher Problemaufriss

    URN: urn:nbn:de:0243-102004op154
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 14

    Annegret Reisner
    Sind NGOs transparenter als zwischenstaatliche Organisationen? Eine Analyse des Global Accountability Report 2003

    URN: urn:nbn:de:0243-092004op141
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 13

    Rainer Sprengel, Eva Maria Hinterhuber, Philipp Schwertmann, Bernhard Matzak
    Staatliche Förderungsmöglichkeiten für das Fundraising von Umwelt- und Naturschutzverbänden Gutachten für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

    URN: urn:nbn:de:0243-072003op138
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 12

    Rupert Graf Strachwitz
    Die Kultur der Zivilgesellschaft stärken – ohne Kosten für den Staat Gutachten für den Deutschen Kulturrat

    URN: urn:nbn:de:0243-052003op127
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 11

    Rainer Sprengel, Rupert Graf Strachwitz, Susanne Rindt, unter Mitarbeit von Sabine Walker und Carolin Ahrendt
    Die Verwaltungskosten von Nonprofit-Organisationen Ein Problemaufriss anhand einer Analyse von Förderstiftungen

    URN: urn:nbn:de:0243-042003op111
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 10

    Gesine Bock (Bearb.)
    Gesetz zur Modernisierung des Stiftungsrechts Eingearbeitet in die durch das Gesetz geänderten Gesetzte und Verordnungen
    URN: urn:nbn:de:0243-092002op102
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 9

    Frank Adloff
    Förderstiftungen Eine Untersuchung zu den Destinatären

    URN: urn:nbn:de:0243-032002op091
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 8

    Frank Adloff, Andrea Velez
    Operative Stiftungen Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung zu ihrer Praxis und zu ihrem Selbstverständnis

    URN: urn:nbn:de:0243-092001op081
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 7

    Frank Adloff, Andrea Velez
    Stiftungen in Körperschaftsform Eine empirische Studie als Beitrag zur Klärung des Stiftungsbegriffs

    URN: urn:nbn:de:0243-082001op079
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 6

    Frank Adloff, Martin Bauschke
    Normen – Werte – Moralische Dialoge Ein interdisziplinärer Dialog

    URN: urn:nbn:de:0243-082001op069
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 5

    Frank Adloff
    Community Service und Service-Learning Eine sozialwissenschaftliche Bestandsaufnahme zum freiwilligen Engagement an amerikanischen Schulen und Universitäten

    URN: urn:nbn:de:0243-032001op051
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 4

    Rupert Graf Strachwitz

    Zivilgesellschaft – Stiftungswesen – Kultur

    URN: urn:nbn:de:0243-122000op042
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 3

    Anja Kollmann (Bearb.)
    Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung von Stiftungen Eingearbeitet in die durch das Gesetz geänderten Gesetze und Verordnungen

    URN: urn:nbn:de:0243-102000op037
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 2

    Frank Adloff, Agnieszka Rembarz, Rupert Graf Strachwitz
    Unselbständige Stiftungen in kommunaler Trägerschaft

    URN: urn:nbn:de:0243-092000op021
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • Opusculum 1

    Susanne Rindt, Rainer Sprengel
    Stipendien deutscher Stiftungen

    URN: urn:nbn:de:0243-032000op016
    >> herunterladen als PDF-Datei

  • 1
Free business joomla templates