1. November 2015> 1. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: Social Life and Politics in Voluntary Organizations: An Historical Perspective

Rupert Graf Strachwitz
Social Life and Politics in Voluntary Organizations: An Historical Perspective
In: Matthias Freise, Thorsten Hallmann (Hrsg.), Modernizing Democracy – Associations and Associating in the 21st Century. New York: Springer 2014, S. 19-30.

2. November 2015> 2. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: Achtung vor dem Bürger. Ein Plädoyer für die Stärkung der Zivilgesellschaft

Rupert Graf Strachwitz
Achtung vor dem Bürger. Ein Plädoyer für die Stärkung der Zivilgesellschaft
Freiburg: Herder
2014

10. November 2015> 10. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: Transparente Zivilgesellschaft? Accountability und Compliance in Non-profit-Organisationen

Rupert Graf Strachwitz
Transparente Zivilgesellschaft? Accountability und Compliance in Non-profit-Organisationen
Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag 2015

4. November 2015> 4. November 2015>

Christian Schreier, Sabine Kamrath: Mehr Wissen über deutsche Stiftungen

Christian Schreier, Sabine Kamrath
Mehr Wissen über deutsche Stiftungen
In: Die Stiftung 3/2014, S. 36-37.

3. November 2015> 3. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: Zivilgesellschaftliche Organisation Kirche?

Rupert Graf Strachwitz
Zivilgesellschaftliche Organisation Kirche?
In: Annette Zimmer, Ruth Simsa (Hrsg.): Forschung zu Zivilgesellschaft, NPOs und Engagement – Quo Vadis? Wiesbaden: Springer 2014, S. 149-162.

5. November 2015> 5. November 2015>

Christian Schreier: Gekauftes Engagement? Eine kontroverse Diskussion über die Monetarisierung des Ehrenamtes

Christian Schreier
Gekauftes Engagement? Eine kontroverse Diskussion über die Monetarisierung des Ehrenamtes
In: Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen (npoR) 2/2014, S. 200-202.

6. November 2015> 6. November 2015>

Elke Becker, Julia Grzejszczak: Bürgerschaftliches Engagement und Stadtentwicklung

Elke Becker, Julia Grzejszczak
Bürgerschaftliches Engagement und Stadtentwicklung
In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen 2/2014, S. 104-108.

7. November 2015> 7. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: Worum geht es beim ADAC? Ein Zwischenbericht

Rupert Graf Strachwitz
Worum geht es beim ADAC? Ein Zwischenbericht
In: Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen (npoR)
3/2014, S. 224-227.

8. November 2015> 8. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz, Gerit Mia Bunge: Grenzüberschreitende Philanthropie – Ein Zukunftsthema

Rupert Graf Strachwitz, Gerit Mia Bunge
Grenzüberschreitende Philanthropie – Ein Zukunftsthema
In: Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (ZStV)
5/2014, S.192-194.

12. November 2015> 12. November 2015>

Fides Ochsenfeld: Bürger als Agenda-Setter – Zivilgesellschaft in den Medien

Fides Ochsenfeld
Bürger als Agenda-Setter – Zivilgesellschaft in den Medien
In: Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen (npoR) 3/2015, S. 232-234.

13. November 2015> 13. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: Stiftungen und moderner Staat. Zur Genese und Argumentation einer Legitimitätsdebatte

Rupert Graf Strachwitz
Stiftungen und moderner Staat. Zur Genese und Argumentation einer Legitimitätsdebatte
In: Historische Zeitschrift, Beiheft 66/2015, S. 283-317.

15. November 2015> 15. November 2015>

Eckhard Priller/Patrick J. Droß: Neue Rahmenbedingungen für Subsidiarität und ihre Auswirkungen auf Dritte-Sektor-Organisationen

Eckhard Priller/Patrick J. Droß
Neue Rahmenbedingungen für Subsidiarität und ihre Auswirkungen auf Dritte-Sektor-Organisationen
In: Sozialer Fortschritt 6/2015, S. 149-155.

16. November 2015> 16. November 2015>

Fides Ochsenfeld: Sind politische Kampagnen gemeinnützig?

Fides Ochsenfeld
Sind politische Kampagnen gemeinnützig?
In:
Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (ZStV) 5/2015, S.198-200.

17. November 2015> 17. November 2015>

Rupert Graf Strachwitz: The Role of Foundations in Public Debates in Germany

Rupert Graf Strachwitz
The Role of Foundations in Public Debates in Germany
In: American Journal of Economics and Sociology, Vol. 74 Issue 4 (September 2015), p. 826-852.

18. November 2015> 18. November 2015>

Eckhard Priller: Zivilgesellschaftliches Engagement – Eine Aufgabe für jede Nonprofit-Organisation und die Gesellschaft

Eckhard Priller
Zivilgesellschaftliches Engagement – Eine Aufgabe für jede Nonprofit-Organisation und die Gesellschaft
In: Zimmer, Annette/Hallmann, Thorsten (Hrsg.): Nonprofit-Organisationen vor neuen Herausforderungen.
Wiesbaden: Springer 2015, S. 161-173.

19. November 2015> 19. November 2015>

Kolumne "Der kritische Blick"

Rupert Graf Strachwitz
Kolumne "Der kritische Blick"
In: Die Stiftung (in jeder Ausgabe seit 2012)

11. November 2015> 11. November 2015>

Integration von Flüchtlingen bei BASF und der BASF Stiftung

Die BASF unterstützt im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements Flüchtlinge. Durch Spendenprojekte möchte das Unternehmen Integration und Begegnung fördern. Darüber hinaus gibt es Angebote der Ausbildung, aus dem Bereich Corporate Volunteering sowie der BASF Stiftung.
>> weitere Informationen

11. November 2015> 11. November 2015>

Deutscher Kulturrat unterstützt die Schaubühne in Berlin: Theaterproduktion "FEAR" darf nicht abgesetzt werden

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, unterstützt die Schaubühne in Berlin und den Autor und Regisseur, Falk Richter, bei der Abwehr der Angriffe gegen die Theaterproduktion "FEAR". Das Theater berichtete darüber, dass Druck ausgeübt wird, um das Theaterstück abzusetzen. Die Inszenierung "FEAR" setzt sich mit den rechtsnationalen und religiös-fundamentalistischen Strömungen im heutigen Deutschland auseinander. Der Wiederkehr des rechten Gedankenguts stellt sich die Inszenierung mit den Mitteln der Kunst deutlich entgegen. Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sagte: "Selbstverständlich ist die Aufführung von "FEAR" durch die grundgesetzlich garantierte Meinungs- und Kunstfreiheit geschützt. Und selbstverständlich darf dem Druck aus der rechten Ecke zur Absetzung des Stückes nicht nachgegeben werden. Künstler dürfen sich nicht nur, sie müssen sich gerade jetzt in die Debatten einmischen."
>> weitere Informationen

11. November 2015> 11. November 2015>

Sonderausgabe der ZEIT zugunsten der Helmut und Loki Schmidt Stiftung

Anlässlich des Todes von Helmut Schmidt bringt die Wochenzeitung ZEIT, deren Herausgeber Schmidt seit 1983 war, heute (11.11.15) eine 28-seitige Sonderausgabe heraus (die am Donnerstag auch der Wochenzeitung beiliegt). Der Reinerlös kommt der Helmut und Loki Schmidt Stiftung zugute, deren Stiftungszweck unter anderem die „Verständigung und Versöhnung der Völker“ ist.
>> weitere Informationen

10. November 2015> 10. November 2015>

Hotel Utopia in Berlin

Hotel Utopia ist ein deutschlandweit bisher einzigartiges Modellprojekt, konzipiert von Prinzip Heimat: In Berlin soll ein Hotel entstehen, das geflüchteten Menschen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedenen Hotel- und Gastronomiebereichen bietet. So werden aus Geflüchteten GastgeberInnen. Es entsteht nicht nur ein Ort für sondern auch von Menschen mit Fluchthintergrund. Das Hotel Utopia setzt ein Zeichen gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit. Die Eröffnung des Hotels soll Anfang 2017 stattfinden.
>> weitere Informationen

Seite 14 von 52