Freitag, 31 März 2017 00:00

19. April 2017: Stiftungsrecht – Quo vadis? Ein Zwischenbericht zur BGB-Stiftungsrechtsreform

Written by 
Rate this item
(0 votes)

bswStiftungen sind ein unverzichtbarer Teil der Zivilgesellschaft. Sie brauchen moderne rechtliche Rahmenbedingungen. Das im 19. Jahrhundert entwickelte BGB bietet trotz einer ersten Reform vor 15 Jahren diese Bedingungen – noch – nicht. Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat deshalb Reformvorschläge erarbeitet und vor Kurzem ihren Bericht vorgelegt. Bei einem Colloquium der Maecenata Stiftung im Rahmen der Berliner Stiftungswoche stellte Ministerialrat a.D. Angelo Winkler, Mitglied der Arbeitsgruppe, die wichtigsten Punkte vor. Der Veranstaltungsbericht sowie weitere Beiträge zum Thema werden in der Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (ZStV) 5/2017 erscheinen.

>> zur Einladung (PDF)

Read 434 times Last modified on Donnerstag, 20 April 2017 11:42