Zivil – Gesellschaft – Staat

Zivil Gesellschaft StaatDer Band thematisiert die Bedeutung der Freiwilligendienste hinsichtlich ihrer Potenziale und Wirkungen für die Zivilgesellschaft, ihre Handlungsfelder und Rahmenbedingungen und nimmt die beteiligten Akteure in den Blick. Dabei geht es um Entwicklungslinien, Profildiskussionen und aktuelle Debatten, u.a. zu Fragen der Qualitätssicherung, zum Bildungsbegriff, der politischen Indienstnahme von Freiwilligendiensten, zur Arbeitsmarktneutralität und zum Trägerprinzip als konstitutivem Merkmal der Freiwilligendienste. Dabei wird das Konzept „Freiwilligendienst“ in seinen unterschiedlichen Dimensionen beleuchtet und ein Einblick in die aktuellen Herausforderungen, die Vielfalt der Formate und Einsatzfelder geboten.

Springer VS Wiesbaden 2015, ISBN 978-3-658-05564-6, 283 Seiten, ab 26,99 €

» zur Verlagsseite