MAECENATA INSTITUT

Das Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft wurde 1997 gegründet und ist heute eine anerkannte außeruniversitäre Forschungseinrichtung. Es versteht sich als unabhängiger sozialwissenschaftlicher Think Tank und hat die Aufgabe, das Wissen über und das Verständnis für die Zivilgesellschaft (den sogenannten Dritten Sektor) durch eigene geistes- und sozialwissenschaftliche Forschungstätigkeit, akademische Lehre, entsprechende Publikationen sowie den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis zu fördern.

ACTUELL

Opusculum 93

Neues Opusculum (Nr. 93) von Andrea Wenger über Kulturstiftungen im Wandel.

>> hier erhältlich

mehr

Wie politisch darf Gemeinnützigkeit sein?

Der Bericht von Christian Schreier über das Fachgespräch der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen am 6. Juni 2016 im Deutschen Bundestag ist erschienen und online verfügbar.
>> zum Bericht

Article on Churches and Civil Society by Rupert Graf Strachwitz and Sarah Albrecht

The article "Being devout means being political: Churches become civil society through the refugee crisis" (Alliance Magazine / Blog 1 June 2016) by Rupert Graf Strachwitz and Sarah Albrecht is now available >> here.

Beitrag von Dr. Rupert Graf Strachwitz im BBE-Newsletter

In seinem Beitrag im BBE-Newsletter 12/2016 (16. Juni 2016) kommentiert Dr. Rupert Graf Strachwitz den Antrag der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag vom 4. Mai 2016 auf Änderung der Abgabenordnung.
>> zum Beitrag (PDF)

Studie: Stiftungen und Immobilien 2016

Für eine Studie zu Anlagestrategien von Stiftungen im Immobilienbereich führte das Maecenata Institut Anfang 2016 eine Befragung deutscher Stiftungen durch. Die Studie ist im Mai 2016 erschienen und online verfügbar.
>> zur Studie (PDF)   
>> zum Projekt

Bericht: Colloquium 'Stiftungen in Ostdeutschland'

Der Bericht über das am 9. September 2015 vom Maecenata Institut veranstaltete Colloquium 'Stiftungen in Ostdeutschland' mit Prof. Dr. Thomas Adam ist in der ZStV – Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (Heft 2/2016) erschienen. 
>> zum Bericht (PDF)
>> zur Einladung (PDF)

Seite 3 von 18